Stacks Image 1272
INTERNATIONALER MEISTERKURS MIT VERENA REIN
17.- 20. August 2017Ganz-Teetz OT Kyritz, Brandenburg

GESANGSTECHNIK, INTERPRETATION, ABSCHLUSSKONZERT

4-tägiger Meisterkurs für professionelle Sänger und Gesangstudenten, semi-professionelle Sänger sind ebenfalls willkommen.

• Einführung und Vertiefung in die Gesangstechnik präsentiert in DIE BEFREIUNG DES KLANGS
• Anwendung der Technik im mitgebrachten Repertoire (Arie, Lied, Oratorium), Interpretation
• Auftrittstraining: der persönliche, individuelle Weg zur Präsentation von Lied und Arie

Der Kurs ist für aktive Teilnehmer ausgebucht! Für passive Teilnahme ist noch genügend Platz vorhanden.
Wer gerne aktiv dabei gewesen wäre, kann sich aber auf die Warteliste setzen lassen. Entweder es klappt dann noch bei diesem Kurs oder ein weiterer Kurs wird eingerichtet. Bitte melden Sie sich bei Interesse bei Verena Rein:
Kontakt

Kursablauf:
Donnerstag, 17.08.2017, 15-20 Uhr
Freitag, 18.08.2017, 10-14 und 15:30-20:00 Uhr
Samstag, 19.08.2017, 10-14 und 15:30-18:00 Uhr
Sonntag, 20.08.2017, 10-12:30 Uhr, nachmittags: Abschlusskonzert in der Teetzer Kirche (mit hervorragender Akustik)

Korrepetition: Mai Yakushiji

Ort:
Ganz und Teetz OT von Kyritz (Brandenburg), Seminarraum Ganz, Abschlusskonzert: Kirche Teetz
Kooperationspartner: ganz.kultur und Förderverein der Teetzer Kirche

Kursgebühr:
250,- EUR für aktive Teilnehmer, für Studenten ermäßigt 200,- EUR, 80,- EUR für passive Teilnehmer. Es ist auch möglich, passiv (20,- EUR) nur einen halben Tag (4 Std.) teilzunehmen. Das ist besonders für Sänger aus der Umgebung interessant, wenn sie in die Technik hinein schnuppern wollen. Bitte dazu Verena Rein kontaktieren.

Übernachtungsmöglichkeiten bestehen im >> Hotel Landhaus Lellichow (in ca. 4 km Entfernung). Teilnehmende ohne Auto können ein Fahrrad leihen oder wir holen sie morgens vom Hotel ab und bringen sie abends zurück.
In der Mittagspause besteht die Möglichkeit, einen sommerlichen Imbiss bei ganz.kultur zu buchen (5,- EUR). Bitte geben Sie dafür an, ob Sie besondere Bedürfnisse für das Essen haben (Vegetarier, Veganer, Unverträglichkeiten etc.)

In den Pausen, morgens vor dem Kurs oder auch abends empfiehlt sich ein Bad in der Dosse, einem kleinen klaren Flüsschen in Teetz (2 km), oder im Kyritzer Obersee (3 km). Ausgedehnte Waldspaziergänge sind möglich u.v.m. Also richtige Landidylle - perfekt zum intensiven Lernen und Genießen…


Stacks Image 1276


zurück zum Lehrangebot
Stacks Image 1873
Stacks Image 1875